Branchennachrichten

Klassifizierung von Wechselrichtern

2020-09-12

Je nach Art der Quelle

Aktiver Wechselrichter: Es ist ein Wechselrichter, der den Strom im Stromkreis auf der AC-Seite mit dem Netz verbindet, ohne direkt mit der Last zu verbinden.

Passiver Wechselrichter: Ein Wechselrichter, der den Strom im Stromkreis direkt mit der Last verbindet, ohne auf der AC-Seite mit dem Netz verbunden zu sein (d. h. den Gleichstrom auf eine bestimmte Frequenz oder eine Wechselstromversorgung mit einstellbarer Frequenz zur Last umzuwandeln).

Nach Rastertyp

Unterteilt in Inselnetz-Wechselrichter und netzgekoppelte Wechselrichter.

Nach Topologie

Unterteilt in Zwei-Level-Wechselrichter, Drei-Level-Wechselrichter, Multi-Level-Wechselrichter.

Je nach Leistungsstufe

Unterteilt in Wechselrichter mit hoher Leistung, Wechselrichter mit mittlerer Leistung, Wechselrichter mit geringer Leistung.

Häufigste Art

1. Kleine und mittlere Leistung

Die Stromversorgung kleiner und mittlerer Wechselrichter ist eines der wichtigen Glieder in der haushaltsunabhängigen Wechselstrom-Photovoltaikanlage. Seine Zuverlässigkeit und Effizienz sind entscheidend für die Förderung von Photovoltaiksystemen, die effektive Energienutzung und die Reduzierung der Systemkosten. Daher haben Photovoltaik-Experten aus verschiedenen Ländern hart daran gearbeitet, eine für den Hausgebrauch geeignete Wechselrichter-Stromversorgung zu entwickeln, um eine bessere und schnellere Entwicklung der Branche zu fördern.

2. Mehrere Serien

Wechselrichter mit mehreren Reihen haben viele Vorteile, wenn sie auf Elektrofahrzeuge angewendet werden. Die Ausgangsspannungsvektortypen der Serienstruktur werden stark erhöht, was die Flexibilität der Steuerung erhöht und die Genauigkeit der Steuerung verbessert; gleichzeitig reduziert es die Schwankungen der Neutralpunktspannung des Motors. Die Bypass-Funktion des Wechselrichters kann die Flexibilität des Ladens und der regenerativen Bremssteuerung verbessern.

Da sich die Menschen zunehmend Sorgen um die städtische Umwelt machen, war die Entwicklung von Elektrofahrzeugen eine seltene Gelegenheit. Im Stadtverkehr sind Elektrobusse aufgrund ihrer großen Kapazität und ihres hohen Gesamtnutzens zu einer Priorität für die Entwicklung geworden. Die meisten Elektrobusse verwenden Drehstrommotoren. Aufgrund der großen Motorleistung müssen die Komponenten im dreiphasigen Wechselrichter hohen Spannungs- und Strombelastungen standhalten. Höheres dv/dt macht elektromagnetische Strahlung ernst und erfordert eine gute Wärmeableitung.

Der Hochleistungs-Wechselrichter mit mehrfacher Serienstruktur reduziert die Spannungsbelastung eines einzelnen Geräts und reduziert die Anforderungen an das Gerät; reduziert den dv/dt-Wert, reduziert die elektromagnetische Strahlung und reduziert die Erwärmung des Geräts stark; Aufgrund der Ausgangsleistung erhöhen sich die Pegelarten und die Regelleistung wird besser.

Wechselrichter mit mehreren Serien eignen sich für Antriebssysteme von Elektrofahrzeugen mit hoher Leistung. Die Verwendung mehrerer in Reihe geschalteter Strukturen kann das Risiko mehrerer in Reihe geschalteter Batterien verringern, die Schaltbelastung der Vorrichtung verringern und die elektromagnetische Strahlung verringern. Aber die Anzahl der benötigten Batterien hat sich um den Faktor 2 erhöht.

Die Ausgangsspannungsvektortypen mit Mehrfachreihenstruktur haben stark zugenommen, wodurch die Flexibilität der Steuerung verbessert und die Genauigkeit der Steuerung verbessert wird; gleichzeitig reduziert es die Schwankungen der Neutralpunktspannung des Motors. Um das Gleichgewicht der Leistung jeder Batterie aufrechtzuerhalten, muss sichergestellt werden, dass die Batterieentladezeit während des Betriebs konstant ist. Durch den Bypass-Modus kann der Akkupack flexibel geladen und auch das Moment der Rekuperation gesteuert werden.