Branchennachrichten

Unterschiedliche Standards für DC-AC-Wechselrichter

2021-10-20
1.Amerikanische und japanische Standards
Die Stromrichter in den Vereinigten Staaten und Japan zeichnen sich durch eine vertikale Verteilung von Doppel- und drei Flachköpfen mit einer Spannung von 100-120 V und einer Frequenz von 50 / 60 Hz aus;

2. EU-Normen
Der Stromrichter in der EU-Region ist ein doppelter Rundkopf, die Spannung beträgt 230 V und die Frequenz 50 Hz;

3. Indische Standards
Der Stromrichter in Indien ist ein dreirunder Kopf mit einer Spannung von 230 V und einer Frequenz von 50 Hz;

4. Panfranzösischer Standard (europäische Region)
Der Stromrichter in Pan France besteht aus drei runden Köpfen, die in den meisten Teilen Frankreichs verwendet werden, mit einer Spannung von 230 V und einer Frequenz von 50 Hz;

5. Deutsche Standards (europäischer Raum)
Der Stromrichter in Deutschland ist grundsätzlich mit dem späteren EU-Standard vereinheitlicht, der die Form eines doppelten runden Kopfes hat, die Spannung 230 V und die Frequenz 50 Hz beträgt;

6. Britischer Standard, Britischer Standard
Großbritannien und die ehemaligen britischen Kolonien, einschließlich Hongkong, Malaysia und Singapur, haben den kolonialen Stromrichterstandard befolgt, der aus drei Flachköpfen mit einer Spannung von 230 V und einer Frequenz von 50 Hz besteht;

7. Israelische Standards
Der Stromrichter in Israel wird hauptsächlich in Israel verwendet. Es ist ein flacher Kopf mit einer Neigung ähnlich der der Stromlinie und der Nulllinie. Der Erdungsdraht ist ein Flachkopftyp. Unter den elektrischen Parametern ist der israelische Standard mit einer Spannung von 220 V und einer Frequenz von 50 Hz der speziellste;

8. Australische und chinesische Standards
Australien und China haben den gleichen Steckdosentyp, drei Flachkopftypen, Spannung 220 V und Frequenz 50 Hz;

9. Schweizer Standards
Der Stromrichter in der Schweiz ist vom Typ mit drei kreisförmigen Löchern, die fast parallel zu einer geraden Linie sind, mit einer Spannung von 230 V und einer Frequenz von 50 Hz;

10. Dänische Normen
Der dänische Standardstromrichter wird in den nordischen Ländern verwendet. Die stromführende Leitung und die Nullleitung sind runde Löcher, und die Masseleitung ist ein quadratisches Loch mit einer Spannung von 230 V und einer Frequenz von 50 Hz;

11. Italienische Standards
Der Stromrichter in Italien ist ein paralleler Drei-Rundloch-Typ mit einer Spannung von 230 V und einer Frequenz von 50 Hz;

12. Südafrikanische Standards

Die stromführende Leitung und die Nullleitung des Stromrichters in Südafrika sind runde Löcher, während die Erdungsleitung ein quadratisches Loch mit einer Spannung von 220 V / 230 V und einer Frequenz von 50 Hz ist